Supervision – Coaching – Organisationsberatung – Seminare

Setzen Sie Ihrem Potential neue Impulse

Foto: K. Jähne - Quellenangabe im Impressum

Leistungen

 

Supervision und Coaching

 

Ich biete Ihnen beide Beratungsformate an und wende mich mit dem Angebot sowohl an das Sozial-, Bildungs- und Gesundheitswesen als auch an die Wirtschaft und Politik.

 

Seit über hundert Jahren gibt es Supervision als Beratungsform für die Sozialarbeit, während sich Coaching von der Beratung für Spitzensportler zum Wirtschaftsmanagement hin orientiert hat.

Trotz ihrer unterschiedlichen Kultivierung sind die Grenzen zwischen Supervision und Coaching sehr fließend. Die Einsatzfelder beider Kategorien werden heute sowohl im Profit- als auch im Non-Profit-Bereich gewinnbringend genutzt.

Beide Beratungsangebote richten sich an Einzelpersonen, Gruppen und Teams. Sie finden zumeist im beruflichen Kontext statt und dienen der prozessorientierten Reflexion. Sowohl Supervision als auch Coaching bieten eine bessere Orientierung im Spannungsfeld zwischen Persönlichkeit, Kommunikation und Organisation.

 

Ob Sie Supervision oder Coaching wählen, kann unabhängig sein vom beruflichen Feld, in dem Sie sich befinden. Erweitern Sie Ihre Wahrnehmungs- und Handlungskompetenz über die Beratungsform, die Sie persönlich am meisten anspricht.

Um Ihnen die Wahl zu erleichtern, vergleichen Sie die Unterschiede von Supervision und Coaching über folgende Kurzbeschreibungen.

 

Organisationsberatung

 

Mit der Inanspruchnahme von Organisationsberatung verfolgen Sie die Optimierung von Lern- und Gestaltungsprozessen innerhalb Ihrer Organisation, um mehr Flexibilität, effektivere Kooperationen und konstruktive Veränderungsbereitschaft auf Systemebenen (Team, Bereich, Arbeits- oder Projektgruppen) bzw. auch im Gesamtunternehmen zu erreichen.